wertpapierhandel_blog

Wertpapierhandel für Einsteiger

Von außen betrachtet kann die Börse und Handel mit Wertpapieren furchtbar kompliziert wirken. Wenn man kein Wissen über die Materie hat, bestehen natürlich gewisse Berührungsängste. Wer nichts macht kann schließlich auch nichts falsch machen, richtig? Leider falsch!
Ich bin der Meinung, dass Wissen um die eigenen Finanzen und die Möglichkeiten des Wertpapierhandels essentiell sind. Mit Sparprodukten lässt sich schließlich heutzutage keine Rendite mehr machen.
Um den Einstieg in die Welt der Aktien und Fonds etwas zu erleichtern, habe ich den folgenden Artikel über die Grundlagen des Wertpapierhandels geschrieben. Weiterlesen

Riester-ETF_Blog

Riester-Rente vs. passive ETF-Strategie

Seit Kurzem beschäftigt mich die Frage, ob es sinnvoll ist weiterhin in meine fondsbasierte Riester-Altersvorsorge zu investieren oder das Ganze zugunsten einer passiven ETF-Strategie still zu legen und mein Geld dort hinein zu stecken. Daher möchte ich im Folgenden analysieren, welche Vor- und Nachteile meine Fonds-basierte Riester-Altersvorsorge hat und was eine passive ETF-Strategie dem voraus haben könnte. Weiterlesen

Watchlist_Blog

Einführung in Watchlist & Limitlist

Mit meiner aktuellen Anlagestrategie für kurzfristige Investments setze ich hauptsächlich auf Bonus-Zertifikate mit Laufzeiten zwischen sechs Monaten und einem Jahr. Dabei möchte ich aber nicht ständig in mein Depot schauen müssen, ob Handlungsbedarf besteht. Sei es weil eines meiner Bonus-Zertifikate kurz vor der Barriere steht oder weil der Partizipations-Cap erreicht ist. Glücklicherweise gibt es dafür ein Werkzeug, dass mir diese Arbeit komfortabel abnimmt: die Limitliste.
Im Folgenden möchte ich Euch die Funktion der Limitliste und ihres Verwandten, der Watchlist, näher bringen und aufzeigen, wie ich sie im Zusammenhang mit Bonus-Zertifikaten einsetze. Weiterlesen

Gebuehren_Blog

Gebühren beim Wertpapierhandel verstehen

Beim Wertpapierhandel fallen neben den Kosten für den eigentlichen Kauf und Verkauf (dem sogenannten Ordervolumen) noch weitere Zusatzgebühren und Steuern an. Diese zusätzlichen Aufwendungen sollten berücksichtigt werden, wenn man seine gewünschte Rendite bestimmt. Im Folgenden werde ich auf die verschiedenen Arten von Gebühren und Steuern eingehen und erklären, wie und warum diese zustande kommen. Weiterlesen